Tag der offenen Tür Grace-Hopper-Gesamtschule TABU MIT SCHÜLER/INNEN SPRECHSTUNDE 23.01.2021 ODER TALENTENTFALTUNG KREATIVES & DIGITALES LERNEN TABU MIT SCHÜLER/INNEN SPRECHSTUNDE AM 23.01.2021 ODER

WIR SIND ENTDECKER & GESTALTER

Moderne Pädagogen betonen, dass Lernen gelinge, wenn es bedeutsam sei, wenn Kinder sich als Entdecker und Gestalter ihrer Welt begreifen würden. Die Begeisterung über sich selbst in einem solchen Lernprozess spreche emotionale Zentren des Gehirns so an, dass Gelerntes im Gedächtnis haften bleibe. Kinder bringen die Haltung kindlicher Neugier mit auf die Welt. Diese Neugier führt zum Entdecken, zum Gestalten – dazu, die eigenen Kräfte immer wieder zu erproben und zu entfalten.

“ THE MOST DAMAGING PHRASE IN THE LANGUAGE IS: „IT’S ALWAYS BEEN DONE THAT WAY.”

 

– Grace Hopper

Podcast zur Grace-Hopper-Gesamtschule
Spracherwerb – die Dialektik der Kompetenz

Was junge Menschen durch Bildung erwerben können, bezeichnen wir als Sprachen. Es ist der Versuch – ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu bedürfen – herauszufinden, welche konkreten Dinge Menschen von morgen benötigen, um Spuren hinterlassen zu können. 

Erziehung als Anleitung zur Mündigkeit

Uns ist bewusst, dass unsere Schülerinnen und Schüler in den meisten Fällen keine Politikerinnen oder Politiker werden. Dennoch glauben wir, dass sie politisch hellwach sein müssen, um ihre eigene Position in modernen, demokratischen Gesellschaften zu finden. Die Schule vermittelt dazu einen einheitlichen Wertekanon, der von Toleranz, Weltoffenheit, gegenseitiger Anerkennung und Friedfertigkeit geprägt ist. 

Medien als Gestaltungskatalysatoren

Neue Medien bieten uns die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche zu Haltungen zu inspirieren, die sie befähigen, komplexe Probleme zu lösen und Ideen zu entwickeln. Ein projekt- und produktorientiertes Arbeiten mit den neuen Medien hilft beim Entdecken und zwingt zu tiefgründiger Durchdringung bei der Gestaltung. 

Schule in Zahlen

0
Schüler/innen
0
Lehrkräfte & Referendare
0
Klassen
0
Klassenstärke

Unsere Lernphilosophie

Selbstbestimmung

Selbstbestimmung fängt mit selbst bestimmen an.

Differenzierung

Wenn alle das Gleiche denken, denkt keiner besonders viel.

Fächerübergreifend

Wir denken nicht reflexiv, sondern universell.

Problemorientierung

Wir denken erst, wenn wir vor Problemen stehen.

Handlungsorientierung

Wir denken, um zu handeln.

Produktorientierung

Kreativität führt bei uns immer zu konkreten Ergebnissen.
Sie sind an den jüngsten Entwicklungen an unserer Schule interessiert?

Einblicke in den Unterricht

Das sagen Freunde & Förderer über uns

  • Dipl. Ing. Arch. Martin Kranich
    "Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Grace-Hopper-Schule war bisher richtig klasse.  Mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft haben die Kollegen der Schule an dem Entwurf mitgewirkt. Bis zur Fertigstellung gibt es noch viel zu entscheiden und wir freuen uns auf die weitere Zeit."
    Dipl. Ing. Arch. Martin Kranich Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten mbH
  •  Prof. Patrick Baudisch
    Die Grace-Hopper-Gesamtschule bedeutet für mich (1) über digitale Visionen sprechen und (2) es dann auch tun. Gratuliere zur gelungenen Pionierarbeit.
    Prof. Patrick BaudischHasso-Plattner-Institut
  •  Jouel Hartmann
    Die Grace-Hopper-Gesamtschule ist cool, weil sie so modern ist!
    Jouel Hartmann Schüler Klasse 7a
  •  Jeannette Hartmann
    Digitaler Fortschritt, der nicht nur gut funktioniert, sondern vor allem unseren Alltag erleichtert - Sehr engagierte Lehrkräfte, die uns als Familie so gut tun.
    Jeannette Hartmann Elternteil Klasse 7a
  • Dr. Inge Retzke
    Unsere Zusammenarbeit beruht auf dem gemeinsamen Anliegen, die Schülerinnen und Schüler frühzeitig und anschaulich mit den beruflichen Möglichkeiten der Region vertraut zu machen und ihnen somit Hilfestellung beim Finden einer individuellen Lebensplanung zu geben.
    Dr. Inge RetzkeIndustriemuseum Teltow
  •  Andreas Hoyer
    Die Grace-Hopper-Gesamtschule arbeitet mit viel Engagement nachhaltig an einer modernen und zukunftsorientierten Schule.
    Andreas HoyerLandkreis Potsdam-Mittelmark
  •  Antje Heinecke
    Der Schulwechsel vor 2 Jahren war das Beste was uns passieren konnte. Unser Dank geht an das engagierte und tolle Schulleiter- und Lehrerteam!
    Antje Heinecke Elternteil Klasse 10b
  •  Anna Wiegand
    Grace-Hopper-Gesamtschule bedeutet für mich eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe, wo neue Ideen nicht nur besprochen, sondern auch umgesetzt werden
    Anna WiegandHasso-Plattner-Institut
  •  Familie Warweitzki
    In dieser modernen, freundlichen Schule mit Zukunftsvision und total netten Lehrern wird unser Sohn umfassend und gut auf eine zunehmend digitale und vernetzte Arbeitswelt vorbereitet.
    Familie Warweitzki
  •  Gerit Liebmann
    Unsere Tochter besucht seit August die Gymnasialklasse der GHG und wir sind begeistert vom Engagement der Lehrer und dem digitalen Spirit, der in nahezu jedem Fach spürbar ist.
    Gerit Liebmann Elternteil Klasse 7g
image
http://tdot.gesamtschule-teltow.de/wp-content/themes/hazel/
http://tdot.gesamtschule-teltow.de/
#62c3d0
style1
paged
Lade posts...
/homepages/3/d859276892/htdocs/clickandbuilds/wp_TDOT/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off